Lesung!

Zum Ausgleich für die wieder einmal lange Pause hier gibt es einen konkreten Termin.

Anlässlich der Privacy Week, die ja an sich schon besuchenswert ist (Hallo an alle, die mich auf den gängigen sozialen Kanälen vergeblich suchen – mit Ausnahme von Facebook – es gibt Gründe dafür) findet am 26. Oktober eine Lesung statt. Einige Autoren lesen aus ihren Kurzgeschichten, die in Barbara Wimmers „Alles Smart, oder was?“- Anthologie demnächst erscheinen werden. Also auch ich.
Und zwar gleich zu Beginn, quasi als „Lockerungsübung“ zu einer doch sehr ernsten Thematik.
Wer mich kennt, weiß, dass ich von mahnend erhobenen Zeigefingern nicht viel halte. Aber gleich am Anfang, beim ersten Wortgefecht zwischen meiner Heldin und Alexa, habe ich eine Warnung versteckt – die dank unserer Politik fast schon Realität geworden ist. Wie die Geschichte überhaupt ständig von der Wirklichkeit überholt worden ist:
„Stell dir vor, ich habe Alexa eine Kamera verpasst!“
„Wird in zwei Wochen in den USA gelauncht.“
Ich weiß ja, warum ich keine Sci-Fi schreibe oder Fantasy 🙂

Also, save the date:
26. Oktober 2018, 18.00h auf der Privacy Week gibt es einen ca. zehn Minuten langen Teaser aus meiner Kurzgeschichte „Smart Emotions“ – plus einem Kurzvortrag aus dem Reich der Psychologie – wozu hab ich´s denn studiert?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s